DK & Parson Terrier vom Gehlsbach

Bohne vom Gehlsbach wurde erfolgreich gedeckt. Weitere Informationen erhalten Sie von Familie Eber.

Am 26.02 ist unseren F-Wurf aus Cora vom Gehlsbach x Lutz aus dem Königswald gewölft. Es sind 10 Rüden und 4 Hündin in den Farben Braun und Braunschimmel.

 

 

 

Erfolgreiche Nachsuche mit Elli auf dem groben 120 Kg Keiler. Elli stellte ihn und ich konnte den Fangschuss antragen.
Bohne vom Gehlsbach erreichte mit Tino E. den 1.Preis mit 133 Punkten auf der IKP und das als Erstlingsführer. Waidmannsheil zu der tollen Leistung.
Cora vom Gehlsbach aus Ura von der Fuchshöhe x KS Tobi vom Gleistal. Cora ist ein sehr tolle Hündin mit total ausgeglichenem Wesen. Sie besitzt eine extreme Raubwildschärfe und sehr starken Finderwillen. Am Schwarzwild Jagd sie mit Kopf und Verstand. Die VGP hat Cora mit stolzen 324 Punkten im 2.Preis bestanden. Leider Regnete es Nachts sehr stark und wir sind auf der Schweißfährte einmal abgekommen. D1, S1, Btr. HN, VGP 324 Punkte, LN, HD A2, FW SG
Die Drückjagden sind so gut wie vorbei. Wir konnten einige Sauen auf die Läufe bringen. Leider gab es auch einige Verletzungen aber die waren zum Glück nicht Lebensbedrohlich. Die Gehlsbacher wurden auf vielen Jagden positiv erwähnt und konnten durch gute Leistungen bei der Sauenarbeit überzeugen.
Nicht nur tolle Jagdbegleiter, sondern auch tolle Familienhunde
Aron vom Gehlsbach, stellt ein Stück Schwarzwild.

Unser Ziel ist die Zucht eines gesunden, wesenfesten und leistungsstarken Jagdgebrauchshund vom Jäger für den Jäger.

Noch kein Video eingefügt